ABC Starnberg – Mobbing – Die im Dunkeln sieht man nicht!

Hurra! Wir können uns wieder unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienerichtlinien persönlich treffen. Darauf haben wir alle lange gewartet.

Mobbing – Die im Dunkeln sieht man nicht!

Das Burnout-Café widmet sich dieses Mal dem komplexen Thema Mobbing. Da viele Betroffene ihre Probleme aus Scham und Unsicherheit nicht thematisieren, steht die Veranstaltung unter Dramatiker Bertolt Brechts Motto „Die im Dunkeln sieht man nicht!“. Was hinter dem Begriff steckt, wann man von „Mobbing“ spricht und wie sich Betroffene erfolgreich zur Wehr setzen können, erklären die Moderatoren. Zusätzliche praktische Übungen helfen den Teilnehmenden darüber hinaus, wertvolle Erkenntnisse und erste Lösungsansätze für den Alltag mitzunehmen.

Anmeldung

Du kannst immer ohne Anmeldung kommen. Für die Organisation des Treffens wäre eine Anmeldung hilfreich.

Das monatliche Burnout-Café ermuntert die Teilnehmenden, neue Sichtweisen zu einem bestimmten Thema auszuprobieren, sich über Fremd- und Eigenwirkung der Übungen auszutauschen, neue Handlungsmöglichkeiten zu erforschen und die eigene Lebenssituation neu zu bewerten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit anderen in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu kommen. Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Selbsthilfegruppe  ABC Starnberg mit Unterstützung des Bundesverband Burnout und Depression e.V. 

Datum

24 Jul 2021
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 16:15
Starnberg

Veranstaltungsort

Starnberg
Hanfelder Straße 10, 1. OG Starnberg, 82319
Kategorie

Veranstalter

ABC Starnberg
Telefon
0178-8663446
E-Mail
starnberg@anderes-burnout-cafe.de

Weitere Veranstalter

Karlheinz Neukam
Karlheinz Neukam
Telefon
0178-8663446
E-Mail
starnberg@anderes-burnout-cafe.de