ABC Köln – Denkfehler

Denkfehler

Gerade in stresshaften Momenten, bei länger anhaltenden Überforderungen, oder in depressiven Phasen, schaltet unser Gehirn auf automatische Denkprozesse – die durch den Stress oft trübe gefärbt sind. Wenn wir eigentlich eine Stärkung bräuchten, kommen immer wieder Gedanken auf wie: „das klappt sowieso nicht“, „dafür bin ich nicht gut genug“, „ich werde nie wieder glücklich sein“. Diese Art der Gedanken haben dann die Neigung, sich festzusetzen, immer wiederzukehren und schwächen damit den Selbstwert enorm. Ein Teufelskreis. 

Tatsächlich kann man mit Übungen diesen Gedankenkreisen Einhalt gebieten und die Denkfehler aufspüren. Durch Reflektion ist es möglich, die Muster zu unterbrechen und negative Denksätze mit eigenen, bestärkenden Sätzen austauschen.  

An diesem Abend stellen wir typische Denkfehler vor. Wir üben die Anwendung von gesunden, lebensstärkenden Sätzen um wieder selbstbestimmt Denken zu können. 

Anmeldung

Du kannst immer ohne Anmeldung kommen. Für die Organisation des Treffens wäre eine Anmeldung hilfreich.

Das monatliche Burnout-Café ermuntert die Teilnehmenden, neue Sichtweisen zu einem bestimmten Thema auszuprobieren, sich über Fremd- und Eigenwirkung der Übungen auszutauschen, neue Handlungsmöglichkeiten zu erforschen und die eigene Lebenssituation neu zu bewerten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit anderen in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu kommen. Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Selbsthilfegruppe  ABC Köln mit Unterstützung des Bundesverband Burnout und Depression e.V.

Datum

01 Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:15

Veranstaltungsort

Köln
Nachbarschaftshaus, Ansgarstraße 5, 50825 Köln – Neuehrenfeld
Kategorie

Veranstalter

ABC Köln
E-Mail
koeln{at}anderes-burnout-cafe.de

Weitere Veranstalter

Sandra Preiß
Telefon
+49 162 6343152
E-Mail
koeln{at}anderes-burnout-cafe.de